Louba der Spieler

von Edgar Wallace.
Sie können jedes Kapitel online im Volltext lesen.

Auf dieser Seite können Sie das gesamte Buch als PDF, AZW3 (für Kindle) oder EPUB downloaden.

Download des eBooks als EPUB, AZW3 (für Kindle) und PDF am Seitenende.

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
5
 

»Liebe Kate, ich weiß mir kein größeres Vergnügen, als dich mit meinen vielen Fehlern zu verschonen! Wenn es mir nicht gelingt – rege dich nicht […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
6
 

»Erkennen Sie mich nicht mehr, Miller?«

 

Die Jahre waren nicht spurlos an Charles Berry vorübergegangen, aber trotzdem war Miller gleich über ihn im Bilde. Er hatte […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
7
 

»Was wünschen Sie, Mr. Louba?«

 

»Könnte ich Sie kurz sprechen, Miss Martin? Ich möchte Ihnen gerne etwas Wichtiges sagen.«

 

Miss Beryl Martin, die an dem von Menschen […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
8
 

Geduldig wartete Frank Leamington vor dem Tor des Marshleyschen Hauses auf seine Braut, Miss Beryl Martin.

 

Sir Harry kam eben herausgeschlendert – ein kahlköpfiger, vertrockneter Mensch, […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
9
 

Sehr zufrieden mit den Ereignissen dieses Abends kehrte Louba nach Braymore House zurück. Es war das erste Mal, daß er allen Ernstes daran dachte, eine […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
31
 

In den Zeitungen stand folgende Notiz:

 

 
Wie wir erfahren, hat Captain Hurley Brown, ein bekannter und erfolgreicher höherer Beamter von Scotland Yard, dem Chef der Kriminalpolizei […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
32
 

»Mein lieber Leamington!

 

Vor einigen Monaten, kurz bevor ich meine Ferienreise antrat, einen Urlaub, von dem zurückzukehren ich weder wollte noch beabsichtigte, sagten Sie mir ganz […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
33
 

Berrys Absicht war, von Louba die Zusage zu erhalten, daß er die Rente weiterzahlen würde, oder aber eine größere Pauschalsumme von ihm zu bekommen. Louba […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
34
 

Als ich das alte vertrauliche ›Papa‹ und das ›Du‹ wieder von ihm hörte – so hatte er mich in längst vergangener Zeit zusammen mit Kate […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
4
 

Wenige Tage nach dem Vorfall in Loubas Wohnung unterhielt sich dasselbe Mädchen leise mit einem Mann in weißem Laboratoriumskittel, der ein Reagenzglas in der Hand […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
3
 

Das Zimmer unterschied sich sehr wesentlich von einer Mietwohnung, wie sie im Londoner Westend üblich ist.

 

Orient-Teppiche und stickereiverzierte Seidenstoffe lagen verstreut umher, arabische Sitzkissen aus […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
30
 

Es dauerte genau eine Stunde, bis Inspektor Trainor Greenwich erreichte. Zweifel an der Identität des Toten konnte es nicht geben, nachdem er Fred, den Hauswirt, […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
24
 

Am nächsten Morgen tauchte in der Wohnung im zweiten Stock Dr. Warden auf. Er wollte sich mit Trainor unterhalten. Vor allem hätte er gern erfahren, […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
25
 

Nach seiner Teilnahme an diesem mißglückten Festnahmeversuch da Costas ging Dr. Warden in seinen Club, wo sich bald darauf auch Hurley Brown einfand. Browns Gesicht […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
26
 

Was Weldrake ausgesagt hatte, stimmte anscheinend genau. Nachforschungen ergaben keine Widersprüche, und nachdem Trainor verschiedene Angaben auf ihre Glaubwürdigkeit untersucht hatte, suchte der Detektiv Miss […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
27
 

Während Trainor noch vor der Haustür stand und sich überlegte, wo er Hilfe herbekommen konnte, ohne selbst seinen Posten zu verlassen, gingen zwei Jungen an […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
28
 

Von Freitag nacht bis Dienstag früh lag der Nebel wie eine graue, dichte Decke über London. In der Nähe von Deptford war er vielleicht noch […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
29
 

Kate stolperte und wäre beinahe hingefallen.

 

»Ich will nicht mehr weiter«, sagte sie. »Dieser Nebel ist ja entsetzlich. Wir wollen umdrehen, Charles.«

 

»Vorwärts!« zischte ihr Begleiter. »Tu […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
22
 

Eine kleine, unauffällige Gestalt drückte sich vor dem Hauseingang herum. Sie wartete offensichtlich auf eine günstige Gelegenheit, und als der Hausmeister einen Augenblick außer Sicht […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
23
 

Trainor entschloß sich, der Vermutung Hurley Browns nachzugehen, obgleich er ihr eigentlich nur geringen Wert beimaß. Er glaubte auch nicht recht daran, daß Brown da […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
2
 

Die Aufgabe, Reggie Weldrakes Vater in Empfang zu nehmen, als er in Malta eintraf, war nicht gerade angenehm.

 

Der tote Offizier war unter den Mannschaften und […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
20
 

Für einen Londoner war Dr. Warden geradezu ein Frühaufsteher. Aber er hatte auch eine große ärztliche Praxis und war ein gewissenhafter Arbeiter.

 

Im Augenblick saß er […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
21
 

Dr. Warden ging wieder an seine Versuche. Als sie beendet waren, legte er seinen weißen Labormantel ab und suchte sein Konsultationszimmer auf. Nach einigen Stunden […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
16
 

In der Nähe vom Regents Park steht ein Block von Doppelhäusern, bekannt unter dem Namen Gate Gardens. Jedes Haus hat seine eigene Tür, die über […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
17
 

Beryl war eben die Treppe heruntergekommen, da wurde ihr gesagt, ein Herr wolle sie sprechen.

 

Mit einer hilflosen, gehetzten Geste wandte sie den Kopf.

 

Sie war gleich […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
18
 

Um sich die Arbeit zu erleichtern, schlug Inspektor Trainor sein Hauptquartier in Loubas Wohnung auf.

 

In dem großen Schlafzimmer, das von der Vorderseite bis zur Rückseite […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
19
 

Millionen Menschen lasen an jenem Morgen interessiert und mit angenehmem Nervenkitzel in der Zeitung den Bericht über die Mordaffäre Louba. Ein Mann aber las ihn […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
12
 

Um 6 Uhr zog Dr. Warden in seiner Wohnung in der Devonshire Street seinen Smoking an, da er sich mit einem alten Kollegen zum Abendessen […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
13
 

Mit der langsam niederfallenden Dunkelheit des düsteren Wintertages wuchsen Beryl Martins Befürchtungen immer mehr.

 

Unentwegt dachte sie an das Gesicht Franks, an den furchtbaren Entschluß, den […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
14
 

Dr. Warden hatte Hurley Brown den Inhalt des Telefongesprächs mitgeteilt, und innerhalb von zehn Minuten waren die beiden in Braymore House. Im Treppenhaus trafen sie […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
15
 

Trainor wollte gerade weiterreden, als ein so schrilles Klingeln durch das Haus schallte, daß alle erschrocken auffuhren.

 

»Was war das?« fragte Hurley Brown schnell.

 

»Die Einbrecherglocke, Sir«, […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
1
 

Ein Schuß zerriß die Stille. Captain Hurley Brown fuhr herum – er wußte sofort, was geschehen war.

 

Reggie Weldrake! Der junge Mann war mit verstörtem Gesicht […]

  • Louba der Spieler - Edgar Wallace

 
10
 

Am nächsten Vormittag ging Frank Leamington zu Beryl. Er hatte immer noch die Hoffnung, daß sie vielleicht doch ihren Entschluß geändert hätte.

 

Beryl führte ihn in […]


11

Hurley Brown streckte seine Beine so aus, daß sie mehr von der Wärme abbekamen, die der offene Kamin im Rauchzimmer ausstrahlte; […]

EPUB

Download als ePub

 

Downloaden sie das eBook als EPUB. Geeignet für alle SmartPhones, Tablets und sonst. Lesegeräte, die mit EPUB zurechtkommen.

PDF

Download als PDF

 

Downloaden sie das eBook als PDF.
Geeignet für alle PC, Tablets und sonst. Lesegeräte, die mit PDF zurechtkommen.

AZW3

Download als AZW

 

Downloaden sie das eBook als AZW3.
Geeignet für alle Kindle-Lesegeräte, die mit AZW3 zurechtkommen.