Der Leuchtturm am Ende der Welt

von Jules Verne.
Sie können jedes Kapitel online im Volltext lesen und als EPUB, AZW3 (für Kindle) und PDF downloaden.

Downloaden sie den gesamten Roman als eBook im Format EPUB, AZW3 (für Kindle) oder als PDF am Seitenende.

Neuntes Kapitel.

Neuntes Kapitel.
Vasquez.
Seit dem Eintreffen der Goelette auf dem Ankerplatze in der Elgorbucht hatte Vasquez auf dem Uferlande des Kaps Sankt-Johann gelebt, von wo er sich […]

Sechstes Kapitel.

Sechstes Kapitel.
An der Elgorbucht.
Das Flottmachen des Fahrzeugs war also vollkommen gelungen, damit war aber noch nicht alles getan. Die Goelette lag in diesem Einschnitt am […]

Siebentes Kapitel.

Siebentes Kapitel.
Die Höhle.
Welch schreckliche Nacht hatte der unglückliche Vasquez zu verbringen… wie furchtbar war seine Lage! Seine Kameraden kaltblütig hingeschlachtet, dann über Bord geworfen, und […]

Achtes Kapitel.

Achtes Kapitel.
Die ›Maule‹ während der Reparatur.
Die Beschädigungen der Goelette auszubessern, sie für eine längere Fahrt auf dem Großen Ozean instand zu setzen, die gesamte in […]

Zwölftes Kapitel.

Zwölftes Kapitel.
Beim Auslaufen aus der Bucht.
Wie das oft nach starken Stürmen zu beobachten ist, war der Himmel am Morgen des 25. Februar durch Dunstmassen verschleiert. […]

Dreizehntes Kapitel.

Dreizehntes Kapitel.
Die drei nächsten Tage.
Welche Erbitterung sich Kongres, Carcantes und der Übrigen jetzt bemächtigt hatte, kann man sich ja leicht vorstellen. Gerade in dem Augenblicke, […]

Vierzehntes Kapitel.

Vierzehntes Kapitel.
Der Aviso ›Santa-Fé‹.
Wie die Aufregung schildern, deren Schauplatz jetzt der Hintergrund der Bucht wurde! Der Ruf »der Aviso… der Aviso!« hatte wie ein Blitzstrahl […]

Fünfzehntes Kapitel.

Fünfzehntes Kapitel.
Schluß.
Der Aviso ›Santa-Fé‹ hatte, mit der Ablösungsmannschaft für die Stateninsel an Bord, Buenos-Ayres am 19. Februar verlassen. Von Wind und Meer begünstigt, hatte er […]

Zweites Kapitel.

Zweites Kapitel.
Die Stateninsel.
Die Stateninsel – auch Statenland genannt – liegt am äußersten südöstlichen Ende des Neuen Kontinents. Sie bildet das letzte und östlichste Stück Land […]

Drittes Kapitel.

Drittes Kapitel.
Die drei Wärter.
In der jetzigen Zeit des Jahres, vom November bis zum März, ist die Schiffahrt auf den Meeren des Magellanslandes am lebhaftesten. Mildert […]

Viertes Kapitel.

Viertes Kapitel.
Kongres Räuberbande.
Hätten Vasquez, Felipe und Moriz einmal den äußersten Westen der Stateninsel besucht, so würden sie gesehen haben, wie auffallend sich hier die Küste […]

Fünftes Kapitel.

Fünftes Kapitel.
Die Goelette ›Maule‹.
Kongre war eigentlich kein richtiger Seemann mehr. Hatte er überhaupt ein Schiff geführt und auf welchen Meeren? Nur Carcante, ein Seemann wie […]

Zehntes Kapitel.

Zehntes Kapitel.
Nach dem Schiffbruche.
Beim Sonnenaufgang des folgenden Tages wütete der Sturm noch mit ungeschwächter Kraft. Bis zum fernen Horizonte bildete das Meer einen brodelnden Kessel […]

Elftes Kapitel.

Elftes Kapitel.
Die Strandräuber.
Ein Dutzend Mann waren sie zur Stelle, Kongre und Carcante mit ihnen, alle angelockt durch die Aussicht auf einen erfolgreichen Raubzug.

Am Abend des […]

Erstes Kapitel.

Erstes Kapitel.
Am ersten Tage des Betriebes.
Die Sonne versank allmählich hinter den Anhöhen, die die Aussicht im Westen begrenzten.

Das Wetter war schön. An der andern Seite […]




EPUB

Download als ePub

 

Downloaden sie das eBook als EPUB. Geeignet für alle SmartPhones, Tablets und sonst. Lesegeräte, die mit EPUB zurechtkommen.

PDF

Download als PDF

 

Downloaden sie das eBook als PDF.
Geeignet für alle PC, Tablets und sonst. Lesegeräte, die mit PDF zurechtkommen.

AZW3

Download als AZW

 

Downloaden sie das eBook als AZW3.
Geeignet für alle Kindle-Lesegeräte, die mit AZW3 zurechtkommen.