Der Archipel in Flammen

Ein Roman von Jules Verne.
Sie können jedes Kapitel online im Volltext lesen.

Auf dieser Seite können Sie das gesamte Buch als PDF, AZW3 (Kindle-Format) oder EPUB downloaden.

Das eBook als PDF, EPUB und AZW3 downloaden können sie am Seitenende.
Zum online lesen klicken Sie bitte einfach das Bild an:

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Achtes Capitel

Um zwanzig Millionen.

Die Folgen dieses Ereignisses hätte vorläufig Niemand zu erkennen vermocht. Als Henry d’Albaret von demselben Nachricht erhielt, glaubte er anfänglich, dasselbe könnte für ihn nur günstig […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Neuntes Capitel

Der Archipel in Flammen.

Die Insel Scio – seit jener Zeit übrigens allgemein Chio genannt – liegt im ägäischen Meere, westlich vom Golfe von Smyrna und nahe der Küste […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Viertes Capitel

Das traurige Haus eines Reichen.

Während die »Karysta« mit einer Bestimmung, welche nur ihr Capitän kannte, nach Norden segelte, trug sich auf Korfu ein Ereigniß zu, welches, wenn es […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Fünftes Capitel

Die messenische Küste.

Nachdem die »Karysta« Vitylo verlassen, segelte sie die ganze Nacht hindurch in südwestlicher Richtung, um schräg durch den Golf von Coron zu gelangen. Nicolas Starkos hatte […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Sechstes Capitel

Auf die Piraten des Archipels.

Die von der Sacoleve eingehaltene nordnordwestliche Richtung gestattete ihr, das malerische Gewirr der Ionischen Inseln zu verfolgen, von denen man nie die eine aus […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Siebentes Capitel

Eine Ueberraschung.

Am folgenden Morgen gegen zehn Uhr ging Nicolas Starkos wieder am Molo an’s Land und begab sich sofort nach dem Hause des Banquiers. Es war nicht das […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Drittes Capitel

Griechen gegen Türken.

In vorhistorischer Zeit, als die feste Erdrinde sich nach und nach unter der Einwirkung innerer neptunischer und vulkanischer Kräfte dauernd gestaltete, verdankte Griechenland sein Entstehen einer […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Vierzehntes Capitel

Sacratif.

Die aus zwölf Fahrzeugen bestehende Flottille war aus den Schlupfwinkeln bei Scarpanto am Vortage ausgelaufen. Man erkannte an ihren Bewegungen nur zu deutlich, daß sie die Corvette entweder […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Zweites Capitel

Auge in Auge.

Zehn Minuten später verließ ein leichtes Boot, eine Gig, die Sacoleve und führte nach dem Fuße des Molos ohne jede Begleitung und ohne Waffen den Mann, […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Erstes Capitel

Ein Schiff in Sicht.

Am 28. October 1827 gegen fünf Uhr Abends bemühte sich ein kleines levantinisches Fahrzeug, noch vor Einbruch der Nacht den Hafen von Vitylo, am Eingang […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Zehntes Capitel

Beim Kreuzen im Archipel.

Die »Syphanta«, eine Corvette zweiter Classe, führte in der Batterie zweiundzwanzig Vierpfünder und auf Deck – damals eine Seltenheit für diese Schiffsclasse – sechs zwölfpfündige […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Elftes Capitel

Signale ohne Antwort.

Acht Tage hindurch nach dem Gefechte bei Thasos durchkreuzte die »Syphanta«, nachdem sie alle Buchten der türkischen Küste von Cavale bis Orphana durchsucht, den Golf von […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Zwölftes Capitel

Eine Versteigerung in Scarpanto.

Wenn Kreta, wie die Sage erzählt, einstmals die Wiege der Götter war, so war das alte Carpathos, das heutige Scarpanto, die der Titanen, der kühnsten […]

  • Der Archipel in Flammen von Jules Verne

Dreizehntes Capitel

An Bord der »Syphanta«.

Am folgenden Tage, dem 3. September, versuchte die »Syphanta«, nachdem sie gegen zehn Uhr Morgens die Anker gelichtet, dicht am Winde segelnd aus der engen […]

 

EPUB

Download als ePub

 

Downloaden sie das eBook als EPUB. Geeignet für alle SmartPhones, Tablets und sonst. Lesegeräte, die mit EPUB zurechtkommen.

PDF

Download als PDF

 

Downloaden sie das eBook als PDF.
Geeignet für alle PC, Tablets und sonst. Lesegeräte, die mit PDF zurechtkommen.

AZW3

Download als AZW

 

Downloaden sie das eBook als AZW3.
Geeignet für alle Kindle-Lesegeräte, die mit AZW3 zurechtkommen.