Verdammte Konkurrenz

von Edgar Wallace.
Sie können jedes Kapitel online im Volltext lesen.

Auf dieser Seite können Sie das gesamte Buch als PDF, AZW3 (für Kindle) oder EPUB downloaden.

Download des eBooks als EPUB, AZW3 (für Kindle) und PDF am Seitenende.

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
7
 

Daß Mr. Maber grausam und hinterlistig ermordet worden war, stand bei beiden zweifellos fest. Die blutigen Kleidungsstücke waren der untrüglichste Beweis dafür. Selbst Mr. Atterman […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
8
 

Noch zwei andere Leute waren sehr wenig mit Barbara Storrs Verhalten einverstanden. Mr. Hammett und seine Frau gingen weder nach Kanada, noch fuhren sie nach […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
9
 

Julius wohnte bei Mr. Atterman und hatte sich um elf Uhr zur Ruhe gelegt.

 

Mr. Atterman eilte die Treppe hinauf, nahm zwei und drei Stufen mit […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
6
 

Im ersten Moment war Julius halb gelähmt vor Furcht, aber dann riß er sich mit dem Mut der Verzweiflung los und stürzte aufs Geratewohl die […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
12
 

Lange nach Geschäftsschluß saß Barbara noch in ihrem Büro und suchte sich vergeblich über den plötzlichen Besuch Mr. Elburys klarzuwerden. Schließlich ging sie hinunter in […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
2
 

Barbara trat auf den Korridor hinaus. Ihre Hand umklammerte krampfhaft die Vollmacht, und die letzten Worte Mr. Mabers klangen ihr noch in den Ohren.

 

»Gib ihm […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
3
 

Barbara verließ allem Anschein nach das Geschäft, um zu Tisch zu gehen. In Wirklichkeit aber wollte sie einen geheimen Auftrag ausführen.

 

Mr. Maber besaß eine kleine, […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
4
 

Mr. Maber war also verheiratet! Der Mann führte ein Doppelleben, während ihn ganz Ilchester, ja die ganze Welt für einen Junggesellen hielt!

 

Barbara las die Zeilen […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
5
 

Die sonderbaren, aufregenden Geräusche, die diese Exmission mit sich brachte, verstummten allmählich.

 

Bald darauf kehrte Albuera zurück, und sein behäbiges Lächeln zeigte, wie sehr er mit […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
1
 

An diesem Schicksalstage schien es für die alte, vornehme Firma Maber & Maber keinen Ausweg mehr zu geben. Die blendendweiße Marmorfassade des Hauses Atterman Brothers […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
10
 

Die Presse brachte nichts über den Mord in Wapping. Colesberg hatte man nach langem Verhör mehr tot als lebendig um halb drei nachts schließlich nach […]

  • Edgar Wallace - Verdammte Konkurrenz

 
11
 

Mr. Mabers Mißgeschick war also kein Geheimnis mehr! Bald würde es in der breitesten Öffentlichkeit bekannt sein.

 

Barbara sah zu Maudie hinüber, die den Blick abwandte.

 

»Ganz […]

EPUB

Download als ePub

 

Downloaden sie das eBook als EPUB. Geeignet für alle SmartPhones, Tablets und sonst. Lesegeräte, die mit EPUB zurechtkommen.

PDF

Download als PDF

 

Downloaden sie das eBook als PDF.
Geeignet für alle PC, Tablets und sonst. Lesegeräte, die mit PDF zurechtkommen.

AZW3

Download als AZW

 

Downloaden sie das eBook als AZW3.
Geeignet für alle Kindle-Lesegeräte, die mit AZW3 zurechtkommen.